Skip to main content

7-tägiges Intensivseminar
27. Juli – 03. August 2024
Seminarhaus Hof INTEGRA, Dinkelscherben, Bayern

Echte Souveränität hat etwas mit Selbstwertgefühl zu tun. Und dies haben vor allem Menschen, die an sich und ihre Kompetenzen glauben. Wenn es in der Kindheit aber viel Kritik, Infragestellung und Beschneidung an Seins- und Entfaltungsmöglichkeiten gab, entsteht durch diese Abspaltung vitaler Lebensenergie das, was man tiefenpsychologisch den Schatten nennt.

Ein Kind kommt ursprünglich mit einer „360-Grad Seele“ (Robert Bley) auf die Welt. Das bedeutet, dass das Kind zunächst ein volles Potential an Entfaltungskraft (eine Ganzheit) in sich trägt, die im Zuge der Sozialisierung immer mehr reduziert wird.

Alle Lebensanteile, die die Eltern und andere Autoritäten verurteilen, ablehnen oder „wegreden“ wollen, lernt das Kind zu unterdrücken. Dies bedeutet, dass wichtige Lebensenergien bis ins erwachsene Alter hinein verdrängt bleiben und dann als „heimatloser Komplex“ (Birgit Haus) im Unbewussten des Menschen herumirren und sich häufig auf Nebenschauplätzen in Form von Projektionen entladen.
Das Seminar zielt darauf, diese ursprüngliche Lebendigkeit des Inneren Kindes, die oft im Erwachsenen hinter den sich selbst beschränkenden Tabus, Regeln und Normen der Kindheit eingesperrt ist, wieder hervorzuholen und an das erwachsene Ich-Bewusstsein anzubinden. Dadurch werden Sie erleben, sich wieder vitaler, frischer und lebendiger zu fühlen. Und Sie erfahren sich in Ihrer bewussten Ganzheit von „sowohl als auch“ statt in der Spaltung von „entweder oder“.

Wir werden mit verschiedenen Methoden der Psychosynthese, Malerei, Psychodrama, innerem Dialog, körperorientierten Verfahren und Maskenbau arbeiten.

Das Seminar ist offen für alle Interessenten, die bereits Erfahrung mit Innerer-Kind-Arbeit haben und mutig sind, sich den Schattenseiten ihres Lebens zu stellen.

Themen

  • Bewertungssysteme der Kindheit überwachsen
  • Das Motiv der Spaltung in erlaubt und verboten
  • Strafen und Sanktionen: ihre Auswirkungen transformieren
  • Die Erforschung & Bewusstmachung des Schattens
  • Heilung der Wunden des Inneren Kindes
  • Integration der Ursprungsganzheit ins Ich-Bewusstsein
  • Erfahrung von Selbstwirksamkeit & neuer Souveränität
  • Irrfahrten im Leben zwischen Ursprung und Bestimmung

Kursleitung: Birgit Haus
Kursgebühr: 945,- Euro

Termin: 27. Juli – 03. August 2024

Kursort:

Seminarhaus Hof INTEGRA, Dinkelscherben, Bayern

ACHTUNG: Die Hotel-Buchung erfolgt über die Eintragung im Anmeldeformular
Einzelzimmer (92,- Euro VP) – oder Doppelzimmer (77,- Euro VP).

Jetzt online anmelden

    Ich melde mich verbindlich zu dem folgenden Seminar an:

    Endlich souverän leben – von der Versöhnung zwischen Innerem Kind und Schatten


    Anrede


    Hotelunterbringung




    NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN

    Die Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@psychosyntheseinstitut.de widerrufen.

    Bei Interesse oder Fragen
    rufen Sie mich gerne an:

    Tel. 0221 / 84 49 22

    oder schreiben Sie mir an